Mit uns als Team bauen Sie auf einen besonderen und kooperativen Partner. Denn wir orientieren uns bei allem was wir tun exakt nach Ihren Bedürfnissen. Und ganz wichtig: Wir hören Ihnen genau zu und setzen alles daran, Ihre Vorstellungen in die Realität umzusetzen. Durchdacht, punktgenau und detailverliebt. Bei absoluter Professionalität und stets im Direktkontakt mit Ihnen als Bauherrn.

    • Dabei denken wir kreativ – aber nie abgehoben, ganz im Gegenteil: Als Architekten verbinden wir Praxis und Ästhetik mit höchster Verantwortung für Ihr Budget. So vertrauen Sie bei TERNES architekten BDA auf einen Full Service, der für uns zugleich Lebens- und Arbeitseinstellung, sprich unsere Dienstleistungsphilosophie, ist. Wenn wir also sagen, dass wir vom ersten Gespräch bis zur Schlüsselübergabe und darüber hinaus für Sie da sind, dann meinen wir das genauso. Ein Anruf reicht bereits meistens, um Ihre Fragen schnell zu klären. Und auch darauf können Sie sich verlassen: Bei uns ist jedes Projekt Chefsache. Schließlich steht Jens J. Ternes mit seinem Namen für die Projekte des gesamten Teams gerade.

    • Geschäftsführer

      Dipl.-Ing. [FH] Architekt BDA Jens J. Ternes

    • Bereich Planung

      Architekt Dipl.-Ing. [FH] Christian Freund

       

      Bereich Bauen

      Architekt Dipl.-Ing. [FH] Stefan Pfunder

       

       

      Büroorganisation | Controlling

      Wirtschaftsfachwirtin [IHK] Christina Laqué

    • Auch gerade auf die neuralgischen Punkte des Bauens legen wir größten Wert: Denn wir sind absolute Profis was genaue Kalkulationen, die Abschätzung von baulichen Risiken und Terminabstimmungen mit Ihnen oder den Gewerken anbelangt. Wenn andere noch grübeln, haben wir die richtige Lösung bereits gefunden, denn wir sind ein über lange Jahre ein gewachsenes und eingespieltes Team mit über 30 Mitarbeiter.

       

    • Und ganz klar: Energieeffizienz und der Einsatz neuester Infrastrukturen in Kommunikation und Gebäudetechnik sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Darüber hinaus sind wir in der Lage, komplexe Lösungen für Großprojekte zu erarbeiten und diese budgetgenau umzusetzen.

    • Sie merken es längst: Was wir tun, geht immer mit Leidenschaft einher. Diese leben wir ebenso bei kleineren Umbaumaßnahmen, als auch bei größeren Projekten für private oder öffentliche Bauherren. Schließlich ist es am Ende nicht die Größe eines Auftrages, die entscheidet, sondern die Freude bei dessen Umsetzung, die man im späteren Gebäude immer spürt und diese kommt bei uns von innen heraus.

    • Unser Teamgeist ist unsere Stärke … Bei uns gilt: Der Star ist die Mannschaft.

      Verlassen Sie sich also ganz auf uns: Als Ansprechpartner und Berater in allen Fragen rund um Neubau, Sanierung, Energieeffizienz und Kapitalanlagen haben wir stets ein offenes Ohr für Sie.

      Ganz im Sinne unseres Claims: vertrauen | bauen | ziele erreichen.

      Bis bald,

      Ihr Team Ternes

    • 2017

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Villa Henkel L&R Academy [Rengsdorf]

    • 2017

      Auszeichnung Klimaschutz-Hausnummer der Stadt Koblenz:

      Erweiterung Bürogebäude mit Passivhaustechnik [Koblenz]

    • 2017

      Wahl in die 9. Vertreterversammlung der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

    • 2016

      Preisträger des Marketing-Award 2016 von dem Marketing-Club Rhein-Mosel e.V.:

      Villa Henkel [Rengsdorf]

    • 2016

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Dreikönigenhaus [Koblenz]

    • 2015

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Haus Brunnhübner [Spay]

    • 2014

      15 Jahre Team Ternes Architekten + Ingenieure

    • 2014

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Erster Neubau einer Passivhausgrundschule in Rheinland-Pfalz:
      GS Güls [Koblenz]

    • 2014

      Auszeichnung Klimaschutz-Hausnummer der Stadt Koblenz:

      Energie-Plus-Haus M35

    • 2012

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Erweiterung und energetische Sanierung Kindergarten St. Theresia [Rhens]

    • 2012

      Preisträger Deutscher Fassadenpreis – Brillux:

      Bürogebäude Nuppeney [Koblenz]

    • 2011

      Wahl in die 8. Vertreterversammlung der Architektenkammer Rheinland-Pfalz [Ausschuss A4 Vergabe und Wettbewerbswesen]

    • 2011

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Neubau Kompetenzcenter hören + sehen [Emmelshausen]

    • 2010

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Energetische Sanierung Kindergarten St. Elisabeth [Koblenz]

    • 2009

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Neubau Jugend- und Bürgerzentrum [Koblenz]

    • 2008

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Werkstatt für behinderte Menschen [Boppard]

    • 2008

      Deutscher Solarpreis – energieeffizientes Bürogebäude:

      Ternes Architekten + Ingenieure [Koblenz]

    • 2007

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Energieeffizientes Bürogebäude – Ternes Architekten + Ingenieure [Koblenz]

    • 2007

      Berufung in den Bund Deutscher Architekten Rheinland-Pfalz:

      Bund Deutscher Architekten [BDA] | Rheinland-Pfalz

    • 2006

      Mitglied der 7. Vertreterversammlung der Architektenkammer Rheinland-Pfalz [Ausschuss A2 Bauen im Bestand, Denkmalpflege, Energie]

    • 2005

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Umbau und Erweiterung Rhein-Museum [Koblenz]

    • 2004

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Wohnhaus Artuso [Koblenz]

    • 2004

      Vorstandsmitglied im AIV-Koblenz | Geschäftsstelle

    • 2003

      Prämierung und Auswahl zum „Tag der Architektur“ von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz:

      Büro- und Produktionsgebäude Laserline [Mülheim-Kärlich]

    • 2002

      Mitglied der 6. Vertreterversammlung der Architektenkammer Rheinland-Pfalz | Vorsitz Ausschuss A3 [junge Architekten]

      Mitglied im Architekten- und Ingenieurverein Koblenz e. V. [AIV-Koblenz]

    • 2000

      Projektgemeinschaft mit Architekt Dipl.-Ing. Prof. Uwe Simon

    • 1999

      Geprüfter Bau- und Sicherheitskoordinator [SiGeKo]

    • seit 1999

      Lehrauftrag im Fach Entwurfslehre | FH Koblenz, FB Architektur + Stadtplanung

    • ab 1999

      Freier Architekt Jens J. Ternes Architekten + Ingenieure

    • 1999

      Freie Mitarbeit Architekt Dipl.-Ing. Stefan Musil BDA | Ransbach-Baumbach

    • seit 1996

      Lehrauftrag im Fach Baukonstruktion | FH Koblenz, FB Architektur + Stadtplanung

    • 1996

      Stahlbauförderpreis Deutscher Stahlbau-Verband [DSTV]

    • 1995–1999

      Architekt im Büro der Architekten S+T | Koblenz

      Mitglied Architektenkammer Rheinland-Pfalz | Nummer 5312

    • 1991–1994

      Werkstudent im Architekturbüro Dipl.-Ing. Wolfgang Schumacher BDA Architekt + Stadtplaner | Koblenz

    • 1989–1994

      Architekturstudium Fachhochschule Rheinland-Pfalz Koblenz | Diplom mit Auszeichnung

    • 1984–1987

      Lehre zum Bauzeichner Hochbau | Staatsbauamt Koblenz-Nord

    • 1967

      Geboren in Koblenz