REVITALISIERUNG GRUNDSCHULE WILLI-GRAF [KOBLENZ]

REVITALISIERUNG GRUNDSCHULE WILLI-GRAF [KOBLENZ]

Sanierung, Abbruch und Erweiterung – mit dem Abbruch des 70er-Jahre-Gebäudes wurde an gleicher Stelle Platz für einen zweigeschossigen Neubau geschaffen, der noch um ein Geschoss erweitert werden kann. Ein neuer, filigraner Gebäuderiegel schließt die Straßenfront städtebaulich und ist intern über ein gemeinsames Foyer mit dem historischen Altbau verbunden.

Die Erschließung des Neubaus erfolgt ebenerdig von der Straße sowie der Schulhofseite aus. Die bereits errichtete Aufzuganlage wurde in den Neubau integriert und gewährleitet einen barrierefreien Zugang aller Räume im Alt- und Neubau. Das behindertengerechte WC, Pausen-WCs sowie die Räume u. a. für die Schulleitung, die Bibliothek sowie die Haustechnik, befinden sich im Erdgeschoss. Im Obergeschoss sind Klassen- und Sanitärräume angeordnet.

Dem historischen Baudenkmal wurde ein funktionaler, aber dennoch progressiver Neubau unter Berücksichtigung einer signifikanten gestalterischen Trennung zwischen Alt und Neu entgegengestellt. Im Gesamtkontext wird eine spannungsvolle architektonische Ensemblewirkung wahrgenommen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihren Besuch dieser Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist. zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen