Dreikönigenhaus [Koblenz]

 

Der vormals als Stadtbibliothek genutzte, denkmalgeschützte, barocke Adelshof wurde als neuzeitliches Gründerzentrum revitalisiert. Ein hoher Sanierungsstau und die Spuren der 70er Jahre waren zurückzunehmen. Die Neuordnung sollte behutsam an den historischen Bestand angepasst werden. Räumliche Anmutung und  Einsatz von Materialien sind zwischen alt und neu als erlebbare Symbiose im Objekt herausgearbeitet. Ein Bistro empfängt im Eingangsbereich. Auf den oberen Etagen befinden sich lichtdurchflutete Bürolabore die den Gründergeist des Gebäudes kommunikativ unterstützen. Die Raumstruktur wird mittels Systemtrennwänden je nach Bedarf angepasst.

Prämiertes Auswahlprojekt zum TDA 2016

Logo_AKRLP